• 1
  • 2
  • 3

Die SPD Linsengericht

Willkommen auf der Website der SPD Linsengericht. Hier erhalten Sie Informationen über unsere Aktivitäten, Ansprechpartner und die politische Arbeit in den Gremien der Gemeinde.

Mehr erfahren...

Betttina Müller (MdB) auf Besuch im Reitsportzentrum Spessart in Linsengericht-Großenhausen

Bundestagsabgeordnete Bettina Müller mit Peggy Müller vom Reitsportzentrum Spessart, Linsengerichts Bürgermeister Albert Ungermann und SPD-Ortsvereinsmitglied Hans Jürgen Wolfenstädter

Ein Schmuckstück in der Gemeinde Linsengericht ist das Reitsportzentrum Spessart im Ortsteil Großenhausen, das sich auf rund 15 Hektar einbettet in die liebliche Landschaft am Nordrand des Spessarts. Linsengerichts SPD-Ortsvereinsvorsitzender Hans Jürgen Wolfenstädter begrüßte hier auf ihrer Besuchs-Tour im Wahlkreis 175 die SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Müller, die der Führung durch Marco und Peggy Müller über das Gelände mit großem Interesse folgte. Bettina Müller wurde begleitet von Bürgermeister Albert Ungermann, seinem Stellvertreter Helmut Bluhm sowie vom Vorsitzenden der Gemeindevertretung Linsengerichts Michael Bollmann.

„Das Reitsportzentrum Spessart der Familie Müller ist eine große Bereicherung für unsere Gemeinde“, zeigte sich Hans Jürgen Wolfenstädter begeistert von Konzept und Ausstattung der Anlage, die auf höchstem Niveau betrieben wird. 17 Pferde werden hier artgerecht gehalten; ein Teil wird aktuell für die Dressur trainiert, vier Pferde sind privat eingestellt, und es gibt auch Platz für Pferde im „Rentenalter“, die liebevoll gepflegt werden.

Rund 15 Hektar umfasst das Gelände des Reitsportzentrums Spessart. Neben Reithalle und Pferdeställen umsäumen eigene Wiesen das Areal in Großenhausen. Bundestagsabgeordnete Bettina Müller in Begleitung von Bürgermeister Albert Ungermann, dem ersten Beigeordneten Helmut Bluhm, dem Vorsitzenden des Gemeindeparlaments Michael Bollmann und dem SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Hans jürgen Wolfenstädter sowie den Besitzern der Anlage, Marco und Peggy Müller.

Die SPD-Vertreter der Gemeinde Linsengericht begleiteten Bettina Müller auf ihrem Rundgang durch das Reitsportzentrum und ließen sich von Peggy und Marco Müller im Detail die einzelnen Bereiche des Zentrums erläutern. Hierzu gehören u.a. ein erlesen ausgestattetes Casino, ein großzügig ausgestalteter Pferdestall sowie eine Reit- und Trainingshalle, die Funktionszentrale, ein Außenreitplatz, das Hippodrom, die Allwetter-Paddocks und die Bergehalle. Abgerundet wird das Gelände durch eigene Weiden, die dem Reitsportzentrum ihren ganz eigenen Charakter geben. Bürgermeister Albert Ungermann war sich nach dem Rundgang mit Bettina Müller einig: „Wir können als Gemeinde stolz darauf sein, eine solch hochwertige Einrichtung auf unserem Gebiet angesiedelt zu haben.“

Go To Top